· 

Umbau einer Regalanlage in einem sensiblen Bereich

Umbau einer Regalanlage in einem sensiblen Bereich

Flugzeugtriebwerk

Umbau einer Regalanlage / Demontage von Regalzeilen / Umstrukturierung der vorhandenen Regalanlage

Im Triebwerksbau stehen Qualität und Sauberkeit an oberster Stelle. Die internen Mitarbeiter durften in ihrem Fertigungsprozess auf keinen Fall gestört werden! 
Das Regalsystem war sehr massiv ausgeführt und die Traversen aus Stahlträgern. Bei 360cm langen Traversen kommt dort schon einiges an Gewicht zusammen. Für die frei kletternden Monteure war dies natürlich eine starke körperliche Anstrengung. Kein Bauteil konnte alleine bewegt werden, hier war Teamarbeit angesagt.
Hochregalanlagen mit Stahltraversen
• Einsatzgebiet: Deutschland / Nordosten
• Einsatzdauer: 2 Wochen
• Personalstärke: 6 Monteure
• Benötigte Maschinen: Elektro-Gabelstapler mit weißen Reifen, Scherenhubbühnen, 40 Tonner LKW
• Arbeitsumfeld: Triebwerksfertigung / Triebwerkswartung 
• Tonnage: ca. 160 Tonnen Stahltraversen, Rahmen & Rammschutzanlagen

Die besondere Herausforderung bei diesem Umbau war das sensible Umfeld in der Montagehalle.

Zu beginn der Arbeiten musste die Anlage in sich demontiert werden um umliegende Arbeitsplätze und sensible Bauteile nicht zu beschädigen. 
Das schränke die Crew natürlich in ihrer gewohnten Arbeitsweise ein. Es musste sehr sauber gearbeitet und sofort nach den durchgeführten Teilschritten alle Bereiche gereinigt werden. Auch die Lärm Emission musste im Auge halten werden.

Das könnte dich auch Interessieren

Installation von Tageslichtlampen in einer Fertigung

Installation von tageslichtlampen in einer fertigung

Drehteil in Spannfutter

prototypenbau