· 

Bau von End-Montage- und Prüfplätzen

Bau von End-montage- und prüfplätzen

  • Aufgabe: Bau von End-Montage- und Prüfplätzen in einer Produktionsstraße
  • Einsatzgebiet: Deutschland / Mitteldeutschland
  • Einsatzdauer: 2 Wochen
  • Personalstärke: 5 Monteure
  • Benötigtes Werkzeug: Handwerkzeugkoffer, Spezialwerkzeug, für Metall- und Holzbearbeitung
  • Arbeitsumfeld: Automobilindustrie
  • Tonnage / Material :  Mehrere Paletten Rohmaterial (Höhenverstellbare Arbeitsplätze, Werkbänke, etc.) Stahlkonstruktionen, Montagematerial

Das Team hatte die Aufgabe für einen großen deutschen Automobilzulieferer End-Montage und Prüfplätze zu bauen.

 

Die Crew hat bei diesem Auftrag nicht nur die eigentlichen Arbeitsplätze konzipiert, sondern auch die Arbeitsplatzumgebung ganzheitlich neu gestaltet. – Dabei sollte der Bedien- und Arbeitskomfort für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöht werden und ein modernes Design darüber hinaus die Markenphilosophie des Herstellers, in dessen Auftrag der Zulieferer produziert, zu Geltung bringen.

 

Den Vorgaben entsprechend, wurde darauf geachtet, dass alle Arbeitsplätze ergonomisch gestaltet sind und die Beleuchtung so ausgestaltet ist, dass diese nicht blendet, aber gleichzeitig hilft eventuelle Material- oder Produktionsmängel zu erkennen.

 

Im ganzen Planungs- und Bauprozess wurden auch die Montagemitarbeiter des Kunden aktiv in die Gestaltung der neuen Arbeitsplätze eingebunden, um deren Erfahrungen einfließen zu lassen und ein für alle Seiten sehr gutes Gesamtergebnis zu erzeugen. Unterstützung für die Holzarbeiten bekam die Mannschaft von einer befreundeten Schreinerei.