· 

Installation von Tageslichtlampen in einer Fertigung

Installation von tageslichtlampen in einer fertigung

Automobilindustrie Lampenband mit Tageslicht
  • Aufgabe: Tageslichtlampen über einem Fließband / einer Produktionsstraße montieren
  • Einsatzgebiet: Deutschland / Süddeutschland
  • Einsatzdauer: 4 Wochenenden / Stillstandzeit
  • Personalstärke: 12 Monteure im Zweischichtbetrieb
  • Benötigtes Werkzeug: Mobile Stahlsäge, Windenheber, Handwerkzeug, Elektriker-Handwerkzeug
  • Arbeitsumfeld: Produktionsstraße in einem Automobilwerk
  • Tonnage / Material: 250mtr. Lampenband, 500mtr. Varifix-Profil, mehrere Tonnen Stahlträger, Montagematerial, ca. 100 Tageslichtlampen

Aufgabe war es eine Produktionsstraße Qualitäts- und Mitarbeiterfreundlich umzubauen. Nach einer Begutachtung wurde festgestellt, das die Anlage zu dunkel gestaltet war. Nach einer Planungsphase wurde sich dafür entschieden, die komplette Fertigungsstraße mit hellen und ergonomischen Arbeitsplätzen, einem hellgrauen Fußboden und Tageslichtlampen an der Decke auszustatten.

 

Hierzu kamen zwei Arten von Lampen zum Einsatz. Die alten Leuchtstoffröhren wurden durch moderne und dimmbare LED Bänder ausgetauscht. Zuerst mussten unter der alten Hallendecke, mittels Varifix-System, neue Abhänge-Punkte gebaut werden. Anschließend konnten die LED Bänder aufgehängt, ausgerichtet und angeschlossen werden.

 

Der zweite Part für uns bestand darin, aus Stahlträgern und Tageslichtlampen einen künstlichen Himmel zu bauen. Die Tageslichtlampen wurden hierzu im 4er Cluster Halbkreis über das Fließband gehängt. Das Produkt kann nun schon während des Bearbeitungsprozesses von den Montage-Mitarbeitern begutachtet werden.

 

Die Qualität der Produkte konnte so erheblich gesteigert und die Ausschussquote um mehrere Prozent gesenkt werden.

Die Investitionssumme für den Umbau hat sich für den Kunden somit nachhaltig ausgezahlt.